Die SSH kooperiert mit claimbird

Die SSH kooperiert mit dem Startup claimbird

Die SSH kooperiert mit dem Startup claimbird, um mit Hilfe des Einsatzes von KI (Künstlicher Intelligenz) das Schadenmanagement ganzheitlich zu verbessern.

Die claimbird GmbH ist in der InsurTech-Branche angesiedelt und entwickelt mit ihrem Produkt ‘claimBuddy‘ eine innovative und vollautomatische Lösung zur Vereinfachung von Schadenmeldungen im Versicherungsbereich.

Ziel des gemeinsamen Vorhabens ist die Kfz-Schadenbewertung durch ein neuronales Netz, das mittels Bilderkennung das Vorliegen eines Schadens automatisiert prüft, die monetäre Schadenhöhe ermittelt und auf Plausibilität prüft. Die SSH stellt claimbird u.a. Sachverständigen-Know-how und Daten zur Verfügung, testet und evaluiert die Ergebnisse. Für die Innovationstiefe kooperiert claimBuddy bei der Feinkonzeption und der Datenaufbereitung mit dem Institut für Versicherungsbetriebslehre (IVBL) und bei den Modellkonstruktionen für das neuronale Netz sowie bei den technischen Optimierungen mit dem Institut für Informationsverarbeitung (TNT) der Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover (LUH).